Die Sicherungskasten und das Relais für Buick Skylark (1992-1998)

Buick

In diesem Artikel betrachten wir die Buick Skylark der sechsten Generation, die von 1992 bis 1998 hergestellt wurde. Hier finden Sie Sicherungskastendiagramme von Buick Skylark 1992, 1993, 1994, 1995, 1996, 1997 und 1998 , um Informationen über den Standort der zu erhalten Sicherungsklappen im Fahrzeug und erfahren Sie mehr über die Zuordnung der einzelnen Sicherungen (Sicherungslayout) und Relais.

Sicherungslayout Buick Skylark 1992-1998


Sicherungskasten der Instrumententafel

Position des Sicherungskastens

1992-1995 – Die Sicherungsplatte befindet sich unter dem Armaturenbrett links von der Lenksäule in der Nähe des Feststellbremsentriegelungshebels (ziehen Sie die Abdeckung nach unten, um Zugang zu den Sicherungen zu erhalten).Die Position der Sicherungen im Fahrgastraum: Buick Skylark (1992, 1993, 1994, 1995)

1996-1998 – Es befindet sich auf der linken Seite der Instrumententafel (zum Zugriff öffnen Sie die Sicherungstafel).Die Position der Sicherungen im Fahrgastraum: Buick Skylark (1996, 1997, 1998)

ad vertisements

Sicherungskastendiagramm 1992, 1993, 1994 und 1995

Sicherungskastendiagramm der Instrumententafel: Buick Skylark (1992, 1993, 1994, 1995)

Zuordnung der Sicherungen in der Instrumententafel (1992-1995)

Name Beschreibung
1 PRNDL 1992-1993: Rückfahrleuchten, Electronic PRNDL Displa;
1994-1995: Elektronische PRNDL-Anzeige
2 F / P INJ Kraftstoffpumpe, Einspritzdüsen
3 STOP HAZ Brems- / Warnblinkanlage
4 CTSY 1992-1993: Kofferraumlampe, Türverriegelungsschalter, Netzspiegel;
1994-1995: Türschlossschalter, elektrische Spiegel, Zigarettenanzünder
5 RKE oder AIR BAG 1992-1993: Remote Keyless Entry (nur Automatikgetriebe);
1994-1995: Zusätzliche aufblasbare Rückhaltevorrichtung, Kurbeleingabe
6 INST LPS Instrumententafel, Innenleuchten Dimmen
7 MESSGERÄTE 1992-1993: Anzeigen, hinteres Defog-Relais, Antiblockier-Bremsleuchte, Schaltverriegelung für Bremsgetriebe;
1994-1995: Anzeigen, Defog hinten, Warnleuchten
8 HORN Horn
9 ALARM 1992-1993: Multifunktionsalarmmodul;
1994-1995: Innenleuchten, Glockenspiel, automatische Türschlösser, schlüsselloser Fernzugriff
10 HTR-A / C. Heizung, Klimaanlage, Antiblockierbremsen, Tagfahrleuchten (Kanada), Computergesteuerte
Fahrt (1992-1993)
11 RDO IGN oder RDO 1992-1994: Funkleistung, Tempomat;
1995: Radio Power
12 WENDE Blinker
13 DR LK Automatisches Türschloss
14 SCHWANZ LPS Rückleuchten, Begrenzungsleuchten, Lizenzleuchten
15 WDO Elektrische Fensterheber, Schiebedach (Leistungsschalter)
16 WISCHER Scheibenwischer / Unterlegscheiben
17 ERLS 1992-1993: Motorsteuerung;
1994-1995: Motorsteuerung, Rückfahrscheinwerfer
18 DR UNLK 1994-1995: Automatische Türentriegelung (Entfernen zum Deaktivieren)
19 FTP Flash-to-Pass (nur USA)
20 ACC 1992-1993: Heckscheiben-Defogger, elektrische Türschlösser, elektrische Sitze, elektrische Antenne (Leistungsschalter);
1994-1995: Heckscheiben-Defogger, elektrische Sitze, elektrisches Schiebedach (Leistungsschalter)
21 AIRBAG 1994-1995: Zusätzliche aufblasbare Rückhaltevorrichtung
22 IGN ECM oder PCM 1992-1994: ECM, Zündsystem;
1995: Antriebsstrang-Steuermodul, Zündsystem
23 KREUZFAHRT 1995: Tempomat
24 HDLP Scheinwerfer (Leistungsschalter)

Sicherungskastendiagramm 1996, 1997 und 1998

Sicherungskastendiagramm der Instrumententafel: Buick Skylark (1996, 1997, 1998)

Zuordnung der Sicherungen in der Instrumententafel (1996-1998)

Name Beschreibung
PWR WDO Fensterheber (Leistungsschalter)
WENDE Tum Signal Lampen
INT LPS Alarmmodul (beleuchteter Eingang, Warntöne, Deckenleuchten, Karten- / Leselampen, Handschuhfachlampe, Kofferraumlampe, Radio, elektrische Spiegel), Antiblockiersystem, schlüsselloser Fernzugriff (1996)
PWR ST Energiesitz
RDO IGN Radio
HTR-A / C. Gebläse für Heizung / Klimaanlage, Tagfahrleuchten und automatische Lichtsteuerung (falls vorhanden)
KREUZFAHRT Tempomat
SCHWANZ LPS Parkleuchten, Rückleuchten, Seitenmarkierungsleuchten, Lizenzleuchten, Instrumententafelleuchten, Unterbauleuchte, Scheinwerfer-Warnalarm
LTR Zigarettenanzünder, Zusatzsteckdose
WISCHER Scheibenwischer / Unterlegscheiben
O2 Beheizte Sauerstoffsensoren
DR UNLK Automatische Türentriegelung
ALARM Automatikgetriebe, automatische Türentriegelung, Alarmmodul (beleuchteter Eingang, Warntöne), Traktionsanzeige, Heckscheiben-Defogger, ferngesteuerter schlüsselloser Zugang
FOG / FTP Flash to Pass
PRNDL Kombiinstrument, Antriebsstrangcomputer, Park-Lock-Magnet, elektronischer PRNDL
DR LK2 Türschlösser
AIRBAG Airbag-Power
HORN Hupe, Service Tool Power
INST Kombiinstrument
STOP HAZ Bremsleuchten, Warnblinker, Antiblockiersystem
PCM Antriebsstrangsteuermodul
DR LK 1 1996: Türschlösser;
1997-1998: Türschlösser, schlüsselloser Fernzugriff
INST LPS Instrumententafelleuchten
RR DEF Heckscheiben-Defogger
HDLP Scheinwerfer, Tagfahrleuchten (falls vorhanden) (Leistungsschalter)

ad vertisements

Sicherungskasten im Motorraum

Position des Sicherungskastens

1996-1998 – Es befindet sich auf der Fahrerseite des Motorraums in der Nähe der Batterie.Die Position der Sicherungen im Motorraum: Buick Skylark (1996, 1997, 1998)

Sicherungskastendiagramm 1996, 1997 und 1998

Sicherungskastendiagramm unter der Haube: Buick Skylark (1996, 1997, 1998)

Zuordnung der Sicherungen im Motorraum (1996-1998)

Name Beschreibung
F / P INJ Kraftstoffpumpe, Einspritzdüsen
ERLS Rückfahrscheinwerfer, Kanister-Spülventil, AGR, Automatikgetriebe, Bremsgetriebe-Schaltverriegelung, Antiblockiersystem, Klimakompressor, Parkverriegelungsmagnet
ABS / EVO Antiblockier-Magnetventile
IGN MOD Zündsystem
HVAC BLO MOT Heizung / Klimaanlage – Hochgebläse, Generator – Spannungserfassung
PCM BATT Antriebsstrang-Computer
CLG FAN Motorkühlgebläse
HDLP Beleuchtungskreise
STOP LPS PWR ACC RR DEFG Power-Zubehör, Bremslichtkreise, Heckscheiben-Defogger
Abs Antiblockiersystem
IGN SW Zündschaltkreise

Rate article
Add a comment